DGI-Blog

Category Archives: Compliance

20 Jahre Anti-Korruptions-Konvention: „Großer Einfluss, zu wenig Verurteilungen“

By | Compliance, Informationspraxis, Informationswirtschaft, Internet and Society | No Comments

Ein interessanter Blog-Beitrag von Salvatore Saporito, Teamleiter Europa Risk & Compliance, seit 2003 bei der LexisNexis GmbH und Mitglied in der DGI Fachgruppe Compliance. Aber lesen Sie selbst:

„Die Anti-Korruptions-Konvention der Organisation für die wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wurde am 17. Dezember 1997 unterschrieben. Die Konvention fordert die Mitgliedstaaten dazu auf, Gesetze zu verfassen, die die Bestechung von ausländischen Amtsträgern für illegal erklären. Im Gespräch mit LexisNexis zieht der Vorsitzende der OECD-Anti-Korruptions-Abteilung, Patrick Moulette, Bilanz über die ersten 20 Jahre der Konvention…“

Link auf den Original-Beitrag.

DGI gründet neue Arbeitsgruppe Compliance

By | Ankündigung, Compliance, DGI, Vorstandsblog | 2 Comments

Zauberwort Compliance – kommt jetzt die moralische Wende? from DGI on Vimeo.

Teilnehmer im Video

Moderation: Reinhard Karger (Präsident der DGI und Unternehmenssprecher Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI, Saarbrücken)
Teilnehmer: Rudolf Schwab, Telekom Austria
 Salvatore Saporito, Lexis Nexis, Düsseldorf
 Tobias Spanka, Bureau van Dijk Electronic Publishing GmbH, Frankfurt am Main

von Christian Hempel

Zwei Monate nach den Praxistagen 2014 wurde nun die Arbeitsgruppe Compliance der DGI gegründet. Es haben sich bereits verschiedene Interessenten gemeldet, so dass wir mit ihnen ein sehr kompetentes Gründungsteam haben werden. Der DGI Vorstand hat mir vorgeschlagen, die Leitung dieser Gruppe zu übernehmen. Dieses Angebot habe ich gerne angenommen.

Zur richtigen Wahrnehmung meiner neuen Aufgabe, möchte ich zuerst die zukünftigen Mitglieder um ihre Vorschläge bitten. Da sie ja vielfältige und tiefergehende Expertenkenntnisse mit einbringen, werde ich die Themen der Gruppe besser nicht selbst entwickeln, sondern eher moderieren und integrieren. Deswegen halte ich es auch für zweckmäßig, erst einmal ein Kommunikationsforum zu schaffen, auf dem die Themen dann vorgeschlagen und angesprochen werden können.

Sehr gerne können Sie sich mit Ideen einbringen – ein Kommentar auf diesem Blog oder eine E-Mail an die DGI reichen aus: mail@dgi-info.de

Ich bitte um viele Rückmeldungen mit Vorschlägen!