DGI-Blog

Monthly Archives: April 2016

DGI-Newsletter Nr. 68 – April 2016

By | Allgemein, DGI-Newsletter | No Comments

Guten Tag,

nun ist es wieder soweit: Der neue DGI-Newsletter Nr. 68 – April 2016 ist online!

Wir freuen uns, daß wir Sie wieder auf eine Reihe von spannenden Terminen hinweisen dürfen. Ganz besonders am Herzen liegt uns natürlich die 4. DGI-Konferenz “Erfahrung reloaded – Vom Mundaneum zum Web of Everything” in Frankfurt am Main. Dazu freuen wir uns, Ihnen im Mai gleich zwei DGI-Praxisseminare zu den Themen “Social Media für Medien- und Informationsfachleute” und “Finger weg vom Risiko – Urheberrecht in Unternehmen” anbieten zu können.

Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre, die Spaß und Lust auf mehr “Information und Wissen” macht.

mit den besten Grüßen,

Ihre Newsletter-Redaktion

DGI-Newsletter Nr. 68 – April 2016

 

cropped-Newsletter_Weihnacht-2.jpg

Verbände als Instrument gegen den fortschreitenden Bedeutungsverlust der Infoprofis?

By | Allgemein, DGI, Informationspraxis, Informationswissenschaft | 7 Comments

Bestimmte Entwicklungen in der Branche der Information Professionals sind besorgniserregend: Stellen in den Unternehmen werden nicht mehr neu besetzt; Abteilungen werden aufgelöst; die Anbieter der Premiumquellen adressieren ihre Nutzungsverträge auch direkt an die Kunden der Infoprofis (sprich: die Berater, Analysten und Fachleute in den Unternehmen); Rechercheservices aus Osteuropa und Asien tragen ihre Leistungen unter Preis gezielt an die europäischen Unternehmen heran. Und offenbar schaffen es die auf sich gestellten Information Professionals in den Unternehmen kaum, die eigenen Entscheider mit den richtigen Argumenten pro „lokal aufgestellte Informationsdienstleister“ zu erreichen.

Doch wie erreicht man die Entscheider in den Unternehmen mit den richtigen Argumenten? Könnten … nein: Sollten sich in so einer Situation relevante Verbände für die Interessen der InfoProfis in Deutschland einsetzen? Es geht um Interessenbündelung, Interessenvertretung, Aufklärung, Marketing, gezielte Ansprache. – KONKRET: Welcher Verband informiert eine relevante Öffentlichkeit und die Entscheider in den Unternehmen über die besonderen Qualitäten lokaler und unternehmensinterner Information Professionals in Deutschland? (1)

Wie denken Sie als TeilnehmerIn und BeobachterIn der DGI darüber?
– Ich freue mich auf Austausch und Diskussion in diesem Forum.

(Stefan Zillich ist seit 1998 im Informationsgeschäft tätig und heute selbständiger Information Professional und Berater für Unternehmen und Organisationen; Workshops und Vorlesungen zu den Themen Information Handling, Recherche und Informationskompetenz stz-info.de)


(1) Diese Frage und weitere Beobachtungen zur aktuellen Situation der Infoprofis fasse ich in einem Beitrag im Open Password Pushdienst zusammen (Die InfoPros im Wettbewerb mit qualifizierten Endnutzern und fernöstlichen Anbietern, 06. April 2016). Das Ganze als Antwort auf eine Analyse im gleichen Medium, in der die genannten Aspekte ausgeblendet wurden (22. Februar 2016: Strategien gegen den fortschreitenden Bedeutungsverlust.

 

GfWM newsletter 2/2016

By | Allgemein, Informationspraxis, Presse | No Comments

GfWM newsletter 2016 Titel

NEU: interaktive Übersicht – mit einem Klick zum Beitrag
Unsere neue Rubrik „GfWM regional“ kommt an: In dieser Ausgabe berichten GfWM-Mitglieder über ihre Aktivitäten vor Ort in Berlin, Sachsen und Österreich.

Zum Download als PDF
Homepage GfWM newsletter & gfwm THEMEN
Homepage Gesellschaft für Wissensmanagement e. V.

Weitere Inhalte in der aktuellen Ausgabe:
– Teilnahme der GfWM am Experten-Fachdialog zu Arbeiten 4.0 im BMAS
– Zukunftsworkshop Kompetenzmanagement zum Konzept des „Transversalen Kompetenzmanagements“
– GfWM + DGQ veröffentlichen „Handlungsleitfaden für Qualitätsmanagement-Verantwortliche“
– Halbzeitkonferenz Arbeiten 4.0 – Auf dem Weg vom Grünbuch zum Weißbuch
– Die KnowTech wird in den Big Data Summit überführt
Beachten Sie auch unsere aktuelle Terminauswahl.

Zum Download als PDF
Homepage GfWM newsletter & gfwm THEMEN
Homepage Gesellschaft für Wissensmanagement e. V.

Autor/innen und Redaktion wünschen eine interessante Lektüre und freuen sich auf Ihre Rückmeldungen und Hinweise.
Kontakt newsletter/at/gfwm.de