Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalfotografie für Social Media und Webseiten

27. April, 9:30 - 28. April, 13:00

Inhalt:
Gerade wir als Infoprofis, Marketer oder PRler nutzen die Fotofunktion unserer Smartphones ausgiebig - wir dokumentieren und bebildern unsere Social Media-Kanäle oder Webseiten. Aber wirklich gute Fotos entstehen dabei selten - Fotos, die unsere Aufmerksamkeit im Bruchteil einer Sekunde fesseln. Genau das sollten sie aber. Der Blick für Motivauswahl, Bildaufbau und Spannung lässt sich nämlich schärfen - Ihre Bilder werden künftig zu wirklichen Schätzen und ragen aus der Masse der Einheits- und Stockfotos im Netz heraus - versprochen.

Im Seminar lernen Sie:
analoge und v.a. digitale Kameratechnik kennen
Motive auszuwählen und das Bild aufzubauen
Spannung zu erzeugen und Ausschnitte zu bestimmen
die geeignete Auflösung festzulegen
die Bedeutung von Metadaten einzuschätzen und Metadaten einzusetzen
digitale Fotos für die Verwendung in elektronischen Diensten wie Online-Newsletters, Social Media oder Websites so zu bearbeiten, dass sie schnell geladen werden und sich von üblichen Stockfotos abheben
die Bedeutung von Bildrechten, Copyright, Urheberrechtsfragen zu berücksichtigen und bei der Publikation umzusetzen.

Methoden:
Theoretische Teile und praktische Übungen wechseln sich im Praxisseminar ab - wir werden einen vertiefenden Workflow für die Bildbearbeitung mit der Software Luminar AI (für Windows/Macintosh) kennenlernen und Sie werden viel Raum zur Bearbeitung Ihrer eigenen Fotos haben - und diese den Workshop-TeilnehmerInnen vorstellen und mit diesen diskutieren.

Achtung:
Wir verwenden im Seminar die Bildbearbeitungssoftware Skylum Luminar AI, die Sie nach einer kostenlosen Registrierung auf der Anbieterwebseite als 7-Tage-Testversion nutzen können. Wir werden Ihnen rechtzeitig nach Ihrer Anmeldung den Downloadlink zur Software schicken (für Windows und Macintosh). Skylum Luminar AI läuft nicht unter Linux. Falls bis zum Seminartermin erschienen, werden wir ebenfalls ein, zwei Blicke auf das neue Luminar NEO werfen.
Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie weitere Literaturempfehlungen, praktische Links und Hinweise zur weiteren Vertiefung des Themas.

Referent

Michael Borchardt hat lange Jahre im Informationsmanagement gearbeitet, berät und coacht aktuell als Soziologe und Projektmanager kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Industrie, Dienstleistung und Handel vornehmlich im Hinblick auf Content und Fotografie und beschäftigt sich seit langen Jahren (semi-)professionell mit Fotografie, Design und Architektur.Michael Borchardt

Teilnehmende

Es sind keine Vorkenntnisse nötig

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf max. 10 Personen beschränkt. Damit soll eine möglichst direkte Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrenden sowie ein produktives Umfeld für praktische Lerneinheiten sicher gestellt werden.

Tool

Dieses Online-Seminar findet über "ZOOM" statt. "ZOOM" ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc. (55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA). Für die notwendige technische Infrastruktur vor Ort zur Teilnahme an der Veranstaltung sind die Teilnehmenden selbst verantwortlich. Der Veranstalter stellt den Zugang zum Konferenzdienstleister sowie den notwendigen Login zur Verfügung.

Preise

Digitalfotografie für Social Media und Webseiten (2-tägig)
EUR 145,00- zzgl. 7% MwSt. (DGI-Mitglieder)
EUR 175,00- zzgl. 7% MwSt. (Nicht-Mitglieder)

Digitaler Foto-Workflow (1-tägig)
EUR 85,00- - zzgl. 7% MwSt. (DGI-Mitglieder)
EUR 95,00- zzgl. 7% MwSt. (Nicht-Mitglieder)

Details

Beginn:
27. April, 9:30
Ende:
28. April, 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

online
Deutschland

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI)
E-Mail:
mail@dgi-info.de