Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Text und Data Mining in der Wissenschaft (Update)

14. Mai , 9:30 13:00

Text und Data Mining in der Wissenschaft

Die automatisierte Analyse von Texten, Daten oder sonstigen Materialien ist vermehrt Praxis – quer über die Wissenschaftsdisziplinen. Mithilfe des Text und Data Minings (TDM) können Inhalte massenhaft beforscht werden, um Muster, Korrelationen und Trends zu erkennen. Der Workshop schult in Rechtsfragen des Text und Data Minings anhand seiner Stufen: Sammlung von Materialien, Aufbereitung der Materialien und Erzeugen von Korpora, Analyse der Materialien oder Nutzung als Input für KI-Modelle, Erzeugen des Outputs, Darstellung der Erkenntnisse oder des Outputs und schließlich die Speicherung der Korpora. 

Aufgrund der hohen Nachfrage schließt diese Veranstaltung an einen Workshop im Juli 2023 an. Eine Teilnahme daran wird aber nicht vorausgesetzt, vielmehr freuen wir uns über eine Reihe an Neuzugängen. Weitere sind herzlich willkommen!

Teilnehmende können gerne konkrete Fragestellungen mitbringen oder vorab an den Referenten per E-Mail übermitteln.

Referent

Fabian Rack  arbeitet als Rechtsanwalt bei iRights.Law in Berlin, seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Datenschutz- und Urheberrecht. Er ist auch Mitarbeiter bei FIZ Karlsruhe im Bereich „Immaterialgüterrechte in verteilten Infrastrukturen“ unter Leitung von Prof. Dr. Franziska Boehm.

Teilnehmeranzahl

maximal 15 Personen

Tool / Technik

Benötigt wird ein internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop). In der Regel finden die Seminare über Zoom statt. Für Zoom benötigen Sie zudem eine Webcam sowie ein Headset oder ein anderes Audiosystem.

Kosten

EUR 148,00- zzgl. 7% MwSt. (DGI-Mitglieder)
EUR 178,00- zzgl. 7% MwSt. (Nicht-Mitglieder)

Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI)

online

Deutschland Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden