Das DGI-Forum Wittenberg stellt eine Neuausrichtung der seit 1962 erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Oberhofer Kolloquium“ dar. Diese prominente, internationale Fachtagung zu Information und Kommunikation fand alle zwei bis drei Jahre statt, mit z.T. hochkarätigen Teilnehmern (Joseph Weizenbaum, MIT). In Zukunft soll sie als Plattform für einen offenen wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Diskurs rund um das vielschichtige Thema „Information und Wissen“ dienen.

DGI-Forum Wittenberg 2017: Am Anfang war das Wort – wer aber hat heute das Sagen?

DGI-Forum Wittenberg 2015 „True Fiction: Die Digitalisierung unseres Alltags“

DGI-Forum Wittenberg 2013 „Entscheidungsfindung zwischen Information, Intuition und Manipulation“