DGI-Blog

DGI-Praxistage 2020 online #dgipt20: das volle Programm

By | Ankündigung, DGI-Praxistage, DGI-Veranstaltungen | No Comments

Alles, was Recht ist! – unter diesem Motto werden die DGI-Praxistage am 30. Oktober als Web-Konferenz stattfinden. Das Programm steht.

Wir freuen uns auf sechs Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen, die konkrete, juristische Fragestellungen zum Umgang mit Recht und Information diskutieren werden:

Prof. Dr. Caroline Volkmann lehrt Informationsrecht an der Hochschule Darmstadt. Von welchen aktuellen Entwicklungen beim Urheberrecht im digitalen EU-Binnenmarkt sollten wir wissen?

Dr. Katrin Lehnert archiviert historische Dokumente für das Digitale Deutsche Frauenarchiv. Welche Rechtsfragen müssen wir klären, bevor wir Bilder und Texte sozialer Bewegungen für ein Archiv digitalisieren?

Prof. Dr. Peter Preuss lehrt Wirtschaftsinformatik an der FOM – Hochschule für Ökonomie und Management. Steht beim Einsatz von Blockchain durch die irreversible Speicherung von Daten die Datenschutzgrundverordnung im Widerspruch zu den Betroffenenrechten?

Annika Selzer ist Rechtswissenschaftlerin am Fraunhofer SIT. Was hat sich nach zwei Jahren DSGVO verändert bei der Nutzung von Cloud-Computing-Services?

Prof. Dr. Franziska Boehm ist Bereichsleiterin für Immaterialgüterrechte in verteilten Informationsinfrastrukturen bei FIZ Karlsruhe. Welche Rechtsgebiete müssen wir bei Open Science im Blick behalten, wenn wir digitale Forschungsdaten nutzen?

Dr. Till Kreutzer ist Rechtsanwalt bei iRights.Law. Bringt KI selbst geistiges Eigentum hervor, das den Schutz durch das Urheber-, Marken- oder Patentrecht genießen kann?

Besuchen Sie die DGI-Webseite mit dem aktuellen Programm und allen Informationen zur Veranstaltung: https://dgi-info.de/dgi-praxistage-2020-programm/

Mai 2020: gfwm newsletter Q2/2020 veröffentlicht

By | Allgemein, Ankündigung, Presse | No Comments

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie unter anderem
– der neu gewählte Vorstand der GfWM stellt sich vor
– GfWM-Regional Frankfurt-RheinMain – Rück- und Ausblick
– das Kurzinterview mit Luzian Weisel, Vizepräsident der DGI: „Herr Weisel, wie steht’s mit den Kompetenzen beim Umgang mit Information?“
– Bericht über das 23. Internationale Rechtsinformatik Symposion 2020
– Studienhinweis: Folgen der aktuellen Corona-Situation
– Leseempfehlung: Wilhelm Hanisch “Die Corona-Krise als Wissens- und Systemkrise”

Jetzt online lesen https://www.gfwm.de/gfwm-newsletter-2020q2/

DGI-Praxistage 2020 gehen Online

By | Ankündigung, DGI-Praxistage, DGI-Veranstaltungen, Informationspraxis | No Comments

Die Corona-Pandemie hat auch die Organisation der Praxistage 2020 durcheinander gewirbelt. Die Ungewissheit darüber, wie die Situation im Oktober aussehen könnte, und ob eine Präsenzveranstaltung durchführbar wäre, hat der DGI-Vorstand und das Kuratorenteam dazu veranlasst, neu zu denken und nach Alternativen zu suchen.

Wir werden die DGI-Praxistag am 30.10.2020 virtuell im Format einer Onlinekonferenz durchführen und laden alle Interessierten zur Teilnahme ein.

Das Thema „Recht und Information“ wird gerade angesichts aktueller Entwicklungen eine noch wesentlichere Rolle in der digitalen und sich zunehmend digitalisierenden Arbeitspraxis der Information Professionals spielen. Auch darauf wollen wir in der Onlinekonferenz eingehen und Neuigkeiten, Erfahrungen und Know-how präsentieren.

Wir als Kuratorenteam sehen trotz der besonderen aktuellen Situation mit Neugier und Optimismus auf die fachlichen Inhalte der Praxistage 2020 in einem neuen Veranstaltungsformat. Wir freuen uns, wenn Sie am 30. Oktober dabei sind!

Wir halten Sie gern über die virutellen Kanäle und den DGI-Praxistage-2020-Webseiten auf dem Laufenden.

Beiben Sie gesund!

Das Kuratorenteam Elgin Jakisch, Barbara Reissland und Stefan Zillich

gfwm newsletter goes quarterly!

By | Allgemein, Ankündigung, Presse | No Comments

Mit der 95. Ausgabe des gfwm newsletters wollen wir Ihnen zwei Neuerungen vorstellen:

Ab sofort erhalten Sie den newsletter vier mal im Jahr zur Mitte des jeweiligen Quartals. Im Februar, Mai, August und November stellen wir für Sie aktuelle Ideen und Ergebnisse, Ankündigungen und Ereignisse aus der GfWM und aus dem Netzwerk des Vereins zusammen.

Ausserdem wollen wir Sie auf einen neuen Service der Redaktion hinweisen: mit „Aktuell auf gfwm.de“ erhalten Sie einen kurz gefassten Rückblick auf zuletzt veröffentlichte Beiträge im WeBlog und auf weiteren Seiten der GfWM.

In dieser Ausgabe:

  • GfWM Kompetenzkatalog Wissensmanagement im Praxiseinsatz
  • Interview: “Frau Schmidt, wie steht’s mit dem Spaß am Lernen bei Erwachsenen?”
  • DACH Wissensmanagement Glossar 2020
  • Trendreport Digitaler Staat 2020

… und weitere aktuelle Meldungen und Termine rund um das Thema Information und Wissen.

Jetzt online lesen https://www.gfwm.de/gfwm-newsletter-2020q1/

AutorInnen und Redaktion wünschen Ihnen eine informative Lektüre der neuen Ausgabe. – Sie haben Feedback zu unseren Beiträgen, Vorschläge oder Wünsche zu Inhalten? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht bis zur nächsten Ausgabe im Mai 2020.

Informationen zu gfwm newsletter, Redaktion und Anspechpartner https://www.gfwm.de/newsletter-themen/

gfwm newsletter 6/2019 gerade veröffentlicht

By | Allgemein, Ankündigung, Presse | No Comments

Redaktion und AutorInnen der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. wollen vor den Feiertagen eine virtuelle Gabe in Ihrem Strumpf platzieren: die gerade veröffentlichte Winteredition des gfwm newsletters berichtet über das GfWM KnowledgeCamp 2019 (#gkc19) in Berlin und über laufende sowie abgeschlossene Projekte und Aktivitäten der GfWM.

Die Stichworte dieser Ausgabe: gkc19-Review – Publikation „Gestaltung der Arbeit in der Zukunft“ – GfWM-Kompetenzkatalog Teil 3 – NEGZ Herbsttagung 2019 „Digitale Souveränität“ – Berichte über die GfWM regional in Frankfurt-Rhein-Main, Hannover, Bielefeld – Meldungen aus dem Netzwerk – „Wie steht’s mit …?“ Rückblick auf die Interviews 2019 – Termine 2020 …

Jetzt online lesen
Alle Informationen zu gfwm newsletter & THEMEN

DGI-Praxistage 2020 in Vorbereitung

By | Ankündigung, Compliance, DGI-Praxistage, DGI-Veranstaltungen | No Comments

Liebe Leserinnen und Leser des DGI-Blogs,

die Vorbereitungen haben begonnen zu den DGI-Praxistagen 2020. Das Motto soll lauten: Alles was Recht ist! und wird sich rund um rechtliche Aspekte für die Praxis der Information Professionals drehen. Geplanter Termin ist der 29.-30. Oktober 2020 wieder in Frankfurt am Main.

Worum geht es?

Der Berufsalltag für Information Professionals findet heute am Rechner und im Netz statt. Der direkte Zugang zu Information und Inhalten wird zunehmend vereinfacht und verspricht die schier grenzenlose Nutzung von Plattformen und Daten. AGBs, Nutzungslizenzen und internationale Richtlinien regulieren diese Freiheit.

Bei den Praxistagen soll es in guter Tradition um den fachlichen Austausch von Best Practices aus dem Berufsalltag gehen. Wie ist der Stand der Dinge und welche juristischen Fragestellungen sind für den Alltag der Information Professionals relevant? Was tut sich beim Urheberrecht in digitalen Zeiten? Welche Veränderungen hat die DSGVO in über zwei Jahren nach ihrer Einführung mit sich gebracht? Wie kann man mit Bildrechten für die Nutzung auf Webseiten korrekt umgehen? Was muss man bei Open Science, der Nutzung von offenen Daten und Texten beachten? Wie hält man sich, seine Kollegen und seine Auftraggeber über “Dos and Dont’s“ auf dem Laufenden? Welche Erfahrungen und welches Know-how sind notwendig?

Bei den DGI-Praxistagen 2020 kommen Fachleute, Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis zu Wort. Im Fokus steht dabei nicht die konkrete Rechtsberatung für Einzelfälle, sondern die Diskussion zwischen Branchen und Disziplinen zu einem Thema, welches alle berührt. Das Ziel der DGI-Praxistage ist es, die Aufmerksamkeit für „alles was Recht ist“ und die fachliche Auseinandersetzung damit zu fördern.

Eingeladen sind alle, die sich über juristische Aspekte für die Praxis der Information Professionals informieren und austauschen wollen. Wenn Sie außerdem Vorschläge für fachliche Vorträge haben, können Sie sich gerne direkt an das Kuratorenteam der DGI-Praxistage 2020 wenden: praxistage2020@dgi-info.de.

Wir halten Sie gerne über alle Neuigkeiten und Entwicklungen zu dieser Veranstaltung auf dem Laufenden. Über die Informationskanäle der DGI erhalten Sie alle Updates.

Eine schöne Adventszeit wünschen das Kuratorenteam

Elgin Jakisch, Barbara Reissland und Stefan Zillich

Kuratiertes Dossier „Gestaltung der Arbeit in der Zukunft“

By | Allgemein, Ankündigung, Industrie 4.0, Presse | No Comments

Digitaler Wandel in der Arbeitswelt: in Berlin präsentierten ExpertInnen unterschiedlicher Disziplinen zusammen mit der GfWM-Fachgruppe Digitale Transformationsprozesse vielfältige Perspektiven auf ein aktuelles Thema.

Am 21. November 2019 präsentierte die Fachgruppe „Digitale Transformationsprozesse“ der Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) e. V. im Rahmen des GfWM KnowledgeCamp 2019 in Berlin das kuratierte Dossier „Gestaltung der Arbeit in der Zukunft“. In der 80 Seiten umfassenden Publikation berichten Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen in exklusiven Beiträgen über besondere Schwerpunkte des digitalen Wandels der Arbeitswelt. Die hochwertig gestaltete Publikation der GfWM-Fachgruppe ist das Resultat eines erfolgreichen Förderprojektes zwischen der GfWM e. V. und der ZukunftsAllianz Arbeit & Gesellschaft (ZAAG) e. V.

Im Rahmen der Abendveranstaltung des GfWM-KnowledgeCamps 2019 in den Räumen der Baugruppe FRIZZ23 in Berlin stellte Tanja Krins, Leiterin der GfWM-Fachgruppe Digitale Transformationsprozesse, Motivation, Beteiligte und Inhalte des Publikationsprojektes vor.

In den fachlichen Beiträgen betrachten die Autorinnen und Autoren ausgewählte Fragen zum Thema „Arbeit in der Zukunft“. Dazu gehören neben den Auswirkungen auf die Rolle von Organisation und Führung (Gabriele Vollmar, selbständige Beraterin) auch die Wahrnehmung psychologischer Aspekte der digitalen Arbeit (Susanne Zillich, niedergelassene Psychotherapeutin). In weiteren Beiträgen wird über die Bedeutung architektonischer Raumgestaltung berichtet (Britta Jürgens und Matthew Griffin, ArchitektInnen), das Potenzial gestaltungsorientierter Mediendidaktik eingeordnet (Darya Hayit, Mediendidaktikerin) und die Anwendung freier Lernmaterialien für das Thema Fort- und Weiterbildung diskutiert (Dirk Liesch, Unternehmensberater).

Für die Publikation hat Stefan Zillich (re:Quest Berlin+FrankfurtM) ein inhaltliches und grafisches Konzept entwickelt und umgesetzt, mit dem die Leserschaft zur Auseinandersetzung mit einem vielschichtigen Thema eingeladen wird. Das kuratierte Dossier ist ab sofort auf der Website der GfWM-Fachgruppe als Flip Page und zum Download bereit gestellt.

Download und Flip Page: https://www.gfwm.de/digitale-transformationsprozesse/

KI in der Bildung = Didaktik statt Technik: Blogbeiträge zum DGI-Forum Wittenberg 2019

By | Bildungspolitik, DGI-Forum Wittenberg, DGI-Veranstaltungen, Informationskompetenz, Künstliche Intelligenz | No Comments

Die Beiträge von Prof. Dr. Matthias Ballod zum DGI-Forum Wittenberg 2019 sind auf dem Blog der Deutschdidaktik MLU online einsehbar.
Ebenso die Videos der Veranstaltung.

Den Blog der Deutschdidaktik MLU mit allen Beiträgen zum DGI-Forum und den Ergebnissen der Online-Umfrage von Mai 2019 finden Sie hier:

Rückblick: DGI-Forum Wittenberg 2019

Soviel sei verraten, es gibt ein eindeutiges Votum: Didaktik statt Technik.

Viel Spaß beim Lesen und Teilen der gewonnenen Erkenntnisse.

DGI-Newsletter 91 – Oktober 2019

By | Allgemein | No Comments

Guten Tag,

nun nimmt das Jahr zum Ende hin nochmal richtig Fahrt auf. Und die DGI auch! Wir bieten von Oktober bis Anfang Dezember 2019 ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm für Information Professionals an, um Sie alle fit zu machen für Ihren Berufsalltag.Vielleicht ist Ihr Weiterbildungsbudget zum Jahresende ohnehin noch nicht ausgeschöpft. Einzelne Themen werden in einem zweistufigen Seminaraufbau angeboten. So können, je nach Wissensstand entweder das Basis-Modul, das Fortgeschrittenen-Seminar oder beide besucht werden. Wir hoffen, es ist für alle etwas dabei und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!

Mit den besten Grüßen,

Ihre Newsletter-Redaktion

 

 

DGI-Newsletter 89 – August 2019

By | Allgemein | No Comments

Guten Tag,

nachdem wir ein paar "heiße" Wochen und Monate hinter uns haben, in denen wir am Programm gefeilt haben und alles um eine Tagung herum organisiert haben, bleibt uns nun fast nichts anderes mehr übrig als uns zu freuen auf das:

DGI-Forum Wittenberg
`KI macht Schule´- im Spannungsfeld von KI und Bildung
vom 16. bis 18. September 2019

Und das machen wir auch ausgiebig! Denn selbst wenn 2019 das Wissenschaftsjahr der "Künstlichen Intelligenz" ist und sich viele Veranstaltungen darum drehen, sind wir mit unserem Thema KI und Bildung ziemlich einzigartig. Das macht uns aber gar nichts aus, denn wir wissen: Das ist nicht nur Zukunft, sondern Jetzt! Und wir denken: Sie wissen das auch! Wir freuen uns jedenfalls sehr auf Ihr Kommen!

Mit den besten Grüßen,

Ihre Newsletter-Redaktion