Allgemeinen Geschäftsbedingungen & Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gehört zu den Website- und Online-Marketing-Aktivitäten der Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI) und regelt das Erheben und Nutzen Ihrer persönlichen Daten.

Website

Bei Nutzung der Websites der DGI willigen Sie in die hier beschriebenen Verfahrensweise ein. Die DGI verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und verwendet hierfür Technologien, die Ihnen zugleich leistungsfähige und sichere Online-Nutzung ermöglichen.

Google Analytics

Einige Angaben über Ihre Computerhardware und Software werden automatisch gesammelt, dazu gehören Ihre IP-Adresse, der Typ Ihres Browsers, Ihr Domain-Name, die Zugriffszeit und aufgerufene Seiten. Diese Informationen werden von der DGI benutzt, um die Servicequalität zu halten und um allgemeine Statistiken bezüglich der DGI zu erstellen.

Verwendung von Cookies

Auf den Webseiten der DGI verwenden Cookies verwendet, um die Nutzung zu erleichtern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder einen Virus zu verbreiten.

Cookies sind Ihnen persönlich zugeschrieben und können nur von einem Web Server in der Domain gelesen werden, die sie selbst erstellt haben. Einer der Hauptgründe für die Verwendung von Cookies ist es, Ihnen eine komfortable Nutzung zu ermöglichen und Zeit zu sparen. Aufgabe eines Cookies ist es, dem Web-Server zu melden, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückgekehrt sind. Dies gilt zum Beispiel, wenn Sie sich registrieren.

Der Online-Cookie hilft der DGI, spezifische Informationen bei zukünftigen Besuchen wieder zu verwenden. Dies soll Sie bei der Eingabe Ihrer persönlichen Informationen, wie Rechnungs- und Lieferadresse, unterstützen. Die DGI verfolgt die Spuren Ihres Besuchs innerhalb der Webseiten auf der DGI Website, um die Nutzungsfrequenz der Angebote festzustellen.

Wenn Sie zu derselben Webseite der DGI zurückkehren, sind Ihre Informationen wieder griffbereit und verfügbar. So können die Eigenschaften der DGI-Website den Kundenwünschen angepasst werden. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber sie können Ihren Browser so einstellen, dass er nur die Cookies der von Ihnen bevorzugten Web-Sites speichert. Falls Sie sich dazu entscheiden, Cookies zu abzulehnen, dann kann es vorkommen, dass Ihnen die Nutzung interaktiver Angebote von Die DGI nicht möglich ist.

Links zu anderen Webseiten

Manche Links auf der DGI Website führen zu anderen Websites. Die DGI ist nicht für die Datenschutzerklärung anderer Webseiten verantwortlich. Die DGI fordert Sie dazu auf, die Datenschutzerklärung der Webseite, auf die von der DGI-Webseite verlinkt wird, zu überprüfen, so dass Sie wissen, wie diese Webseite Ihre Informationen speichern und verwenden.

Social Media – Facebook

Die DGI Website verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

Ihrer persönlichen Informationen und Online Marketing

Die DGI speichert persönliche Daten (wie E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und Telefonnummer) nur wenn sie uns diese Information freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. Newsletter, Veranstaltungen, o.ä.)

Verwendung Ihrer persönlichen Informationen

Die DGI speichert und verwendet Ihre persönlichen Informationen, um

  • ihre Webseiten zu betreiben und zu optimieren
  • Newsletters zu verteilen
  • Dienstleistungen sowie Partner Veranstaltungen anzubieten
  • Sie über neue Produkte und Leistungen von der DGI zu informieren
  • Marktforschung über Ihre Meinung zu befragen
  • Informations Angeboten zu informieren
  • neue Erweiterungen der Aktivitäten der DGI zu befragen.

Die DGI wird ihre personenbezogene Daten an Dritte weder verkaufen noch vermieten.

Zusammenarbeit mit Partner

Die DGI kann Sie gelegentlich im Namen anderer Geschäftspartner über ein spezielles Angebot informieren, das Sie vielleicht interessieren könnte. In diesem Fall liefert ein Partner eine Information an die DGI, die DGI wiederum liefert die Information an diese.

Ihre persönlichen Angaben wie E-Mail, Name, Adresse oder Telefonnummer werden nur mit Ihrer Erlaubnis an Partner weitergereicht (z.B. Anmeldung für Veranstaltungen).

Anonyme Daten jedoch, darf die DGI mit Partnern teilen (z.B. statistische Analysen), um die Erfolgskontrolle einer gemeinsames Projekt durchzuführen.

All diesen Parteien ist es verboten, Ihre persönlichen Angaben zu verwenden, sofern sie nicht für das Angebot von Die DGI benutzt werden. Dies sehen wir als erforderlich, um Ihr persönliches Vertrauen aufrecht zu erhalten.

Weitergabe Ihrer persönlicher Daten an Partner

Wenn sie sich auf der Website der DGI für eine durch Dritten geführte Veranstaltung (wie z.B. ein Workshop) anmelden, werden Ihrer Teilnehmer-Daten natürlich an diesem Partner weitergeleitet, dass die relevanten organisatorischen Maßnahmen erfolgen können.

Als Teil dieser organisatorischen Kommunikation darf Ihnen der Partner ein Opt-In zu seinen Marketing-Aktivitäten anbieten. Eine Zusage hierzu ist für die Teilnahme an einer DGI-Veranstaltung nicht Pflicht. Ob sie ein Partner Opt-In akzeptieren oder ablehnen liegt bei Ihnen. Hierfür übernimmt die DGI keine Verantwortlichkeit.

Sensiblen Daten

Die DGI erfasst, speichert und analysiert keine sensiblen persönlichen Informationen (wie z.B. Rasse, Religion oder politische Einstellung).

Herausgabe Ihrer persönlicher Daten

Bei Vorlage einer richterlichen Anordnung wird die DGI Ihre persönlichen Information an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben, ohne Sie davon zu informieren. Wir behalten uns auch vor, Ihre persönlichen Daten für gerichtliche Auseinandersetzungen einzusetzen, falls wir uns dazu gezwungen sehen.

Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen

Die DGI schützt Ihre persönlichen Informationen von unerlaubten Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Die DGI verwahrt hierfür ihre persönlichen Informationen, die Sie auf dem Server speichern, in einer kontrollierten sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden.

Bezahlung

Bezahlungen finden nicht Online statt.

Stornierung von Workshops und Events seitens der DGI

Es gibt angebotene Workshops und Events auf den Seiten der DGI, die eine Mindestzahl an Teilnehmer benötigen. Diese Mindestzahl wird, wenn vorhanden, in der Beschreibung eines Workshops bzw. Events erwähnt. Sollte die Mindestzahl an Teilnehmern unterschritten werden, behält sich die DGI vor, die Veranstaltung abzusagen und die bereits getätigte Zahlung der Teilnehmer zurückzuzahlen.

Änderungen dieser Erklärung

Die DGI behält sich das Recht vor, diese Erklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um sie an Kunden-Feedback, rechtliche und gesellschaftliche Veränderungen anzupassen.

Die DGI wird Sie über diese Änderungen auf der Web-Site oder per e-Mail informieren. Die Änderungen werden gültig, wenn sie nicht binnen vier Wochen schriftlich bei der DGI widersprechen.

Kontakt

Die DGI freut sich über alle Rückmeldungen, die diese Datenschutzerklärung betreffen. Falls Sie Fragen und Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an: Reinhard Karger / Frau Marianne Arndt / Frau Sabine Buhlmann. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzten.

  • E-Mail: mail@dgi-info.de
  • Telefon 069 430313, Fax 069 4909096
  • Brief: DGI Geschäftsstelle, Windmühlstraße 3, 60329 Frankfurt am Main