Wissen ist Macht – Global Media verstehen und analysieren mittels Datenvisualisierung (Präsentation)

In einer Welt, in der Wissen Macht ist, kommt derjenige am besten vorwärts, der seine Märkte, Kunden, Interessenten und Wettbewerber am besten kennt. Nur durch verlässliches Wissen aus externen Nachrichtenquellen können Fach- und Führungskräfte in Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen, die zum Erfolg führen. Strategien zu Produkten, Dienstleistungen, Marketing oder auch Personal sollten nicht ohne solches Wissen getroffen werden.

Bei der rasant steigenden Menge an Informationen in der Medienlandschaft wird es zunehmend schwieriger den Überblick zu behalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit zielgerichtetem Media Monitoring und Analysen aus LexisNexis® Newsdesk datenbasierte Entscheidungen treffen. So stärken Sie zum Beispiel Ihre Kundenbindung, regen eine positive Stimmung an, beeinflussen Unternehmensentwicklungen, nutzen Nachrichten für eigene Belange oder verbessern die Rentabilität von Investitionen in Marketingmaßnahmen.

Mit LexisNexis® Newsdesk filtern Sie aus der riesigen Menge verfügbarer Daten genau die für Sie relevanten Bestandteile heraus. Das Online-Tool unterstützt Sie dabei, den Wert der Informationen für das eigene Unternehmen einzuschätzen und dieses Wissen zu teilen – ohne dabei Urheberrechtsverletzungen einzugehen. Den Überblick behalten Sie durch Visualisierung der recherchierten Ergebnisse in individualisierbaren Charts und automatisierten Analysen. So machen Sie Big Data begreifbar.

Dabei haben Sie Zugang zu internationalen, nationalen und lokalen Nachrichtenquellen, Blogs und Foren, Daten aus Sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, LinkedIn, Pinterest oder Youtube, Websites von Unternehmen, Behörden und Organisationen, digitalisierten Printmedien sowie Videos und Transkripte von Rundfunkmedien – und das alles über nur eine Plattform.

2015_Praxistage_LN_foto-katrin-wagner

Katrin Wagner ist seit 2001 bei der LexisNexis GmbH beschäftigt. Seit 2011 ist sie Account Manager für den Hochschulmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie für globale Anwaltskanzleien. Zuvor war sie als Trainerin und Customer Support Consultant tätig.

Nach Abschluss Ihres Studiums an der Fachhochschule Köln mit Abschluss Diplom-Bibliothekarin im Jahr 1998 absolvierte sie 2009 an der Hochschule Hannover den Master in Informations- und Wissensmanagement. Von 1998 bis 2000 war Katrin Wagner als Business Executive Development & Customer Service bei The Dialog Corp. tätig.