• Metadaten gegen das Informationschaos Einführung in die formale und inhaltlich

     

     

    Methoden und Instrumente der formalen und inhaltlichen Informationserschließung. Modul 1 (2 halbe Tage):

    Seit es Bibliotheken und Archive gibt, spielt die Frage nach geeigneten Ordnungssystemen für die Sortierung von Dokumenten eine zentrale Rolle. Aber nicht nur in der Informationsbranche, sondern auch in jedem beliebigen Büro kam und kommt man nicht ohne ein oder mehrere Ablagesysteme aus. Je größer solche „Sammlungen“ sind und je mehr Nutzer darauf zugreifen, umso wichtiger werden konsistente und nachvollziehbare Taxonomien sowie eine passgenaue Kennzeichnung der Informationen mit sogenannten Metadaten für ihre spätere Wiederauffindung und Auswertung.

    Wir befassen wir uns in diesem Online-Seminar mit folgenden Themen:

    • Was sind Metadaten? Wofür sind sie gut?
    • Welche Arten für Metadaten gibt es für verschiedene Dokumenttypen?
    • Tücken der natürlichen Sprache und Bedeutung kontrollierter Terminologien für die inhaltliche Erschließung von Dokumenten
    • Werkzeuge und Methoden für die Einordnung, Beschreibung und Erschließung von Dokumenten.

    Das Seminar kann auch in Kombination mit den anderen Online-Seminaren aus der Reihe Methoden und Instrumente der formalen und inhaltlichen Informationserschließung besucht werden.

     

    .

    Datum 07.03.2023 – 08.03.2023
    Zeit 09:30 – 13:00
    Ort Online


    Freie Plätze 6
    Preis € 148.00 – 178.00
    MwSt exkl.
    Anmeldeschluss 01.03.2023
    Kontakt Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V.(DGI)
    Windmühlstraße 3
    60329 Frankfurt am Main
    Tel. 069430313
    www.dgi-info.de