Lade Karte ...

Wann?

27.05.2016
um 9:00 - 12:30

Wo?

DGI Geschäftsstelle



Anmeldung

Die Einhaltung des Urheberrechts stellt für viele Unternehmen eine Herausforderung im Alltagsgeschäft dar. Nationale und internationale Bestimmungen sind häufig auf öffentliche und wissenschaftliche Bedürfnisse ausgerichtet. Die Bedürfnisse von privatwirtschaftlichen Organisationen werden gerade im deutschen Urheberrecht nicht berücksichtigt.

Was ist Urheberrecht? Welche Rechte haben Autoren? Was passiert während der Veröffentlichung? Welche Unterschiede gibt es im internationalen Kontext? Diese und andere Fragen werden beantwortet. Zusätzlich werden unternehmensspezifische Anwendungsfälle erklärt, wie z.B. die Weitergabe von Artikeln im Unternehmen oder an externe Geschäftspartner; oder die Nutzung von geschütztem Material für Behördenzwecke.

Das Seminar ist als Workshop konzipiert. Praktische Übungen ergänzen theoretische Grundlagen und vermitteln ein Verständnis für die Notwendigkeit, urheberrechtlich konform zu arbeiten. Das Seminar ist Teil des Fortbildungslehrgangs Informationsassistenz der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI).

Die Referentin

Barbara Reißland (LIBRARY CONSULT) arbeitete 12 Jahre in verschiedenen Information Management-Abteilungen der Pharmaindustrie. Als Global Copyright Expert entwickelte sie e-Learning Trainings und implementierte verschiedene Plattformen und Systeme für urheberrechtskonformes Dokumenten- und Informationsmanagement. Seit 2009 bietet sie Trainings und Beratung auf selbständiger Basis an.