Monthly Archives: März 2017

Zwei Lese-Empfehlung zu den DGI-Praxistagen 2016

By | DGI-Praxistage, Informationspraxis, Künstliche Intelligenz | No Comments

Von Milchglaskugel-Prognosen und echten Wahrscheinlichkeiten

Predictive Analytics aus Big Data kann Handlungsempfehlungen und Prognosen liefern. Zwei Berichte zu den im November 2016 stattgefundenen DGI-Praxistagen fassen die Komplexität des Themas zusammen, erläutern das Programm, welche Referenten da waren und liefern Antworten, warum Einzelereignisse wie die Trump-Wahl trotz anderer Vorhersagen passieren können.

Jens Damm: Der Blick in die Glaskugel bleibt Zukunftsmusik / IWP 68 (2017) Heft 1, S. 83-86, –  (Zugriff über DGI-Mitglieder-Login oder Lizenz)

Vera Münch: Vom Leben und Sterben in einer gewissen Wahrscheinlichkeit / B.I.T.-Online 20 (2017) Nr. 1, S. 58-6

Patentinformationszentrum Darmstadt sucht Informations- und Recherchespezialistin/-spezialisten

By | Allgemein, Informationspraxis, Jobs | No Comments

Marlies Ockenfeld weist in der DGI-Newsliste auf eine interessante Stellenanzeige hin:

„Liebe Liste,

das Patentinformationszentrum Darmstadt sucht eine/n neue/n Mitarbeiter/in im Bereich Recherchen.

Die Stellenanzeige ist unter folgendem Link zu finden:
https://www.intern.tu-darmstadt.de/dez_vii/stellen/stellen_details_224768.de.jsp

Viele Grüße

Marlies Ockenfeld“

EINLADUNG: Open Science Conference diskutiert Umsetzung der European Open Science Cloud

By | Allgemein, Ankündigung, Internet and Society, Internet und Gesellschaft, Linked (open) Data, Projekte, Semantic Web, Verlagswesen | No Comments

Der nachfolgende Hinweis auf die interessante Open Science Konferenz in Berlin zu Ihrer Information.

HG aus Karlsruhe

Ihr Luzian Weisel

Einladung: Open Science Conference diskutiert Umsetzung der European Open Science Cloud

Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 laden vom 21. bis 22. März 2017 nach Berlin zur Open Science Conference. Über 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 34 Ländern werden auf der ausgebuchten Open Science Conference erwartet. Die internationale Fachtagung widmet sich aus unterschiedlichen Perspektiven dem Thema Open Educational Resources. Zudem wird die Umsetzung der European Open Science Cloud diskutiert. Zu den Vortragenden gehören Jean-Claude Burgelmann, Barend Mons, Johannes Vogel und Klaus Tochtermann. URL: http://www.open-science-conference.eu.

 

Die neue Ausgabe der IWP 68 (2017) Heft 1

By | DGI, DGI-Veranstaltungen, Informationswissenschaft | No Comments

Hier geht es zur wieder sehr lesenswerten und allerneuesten

Ausgabe von Information – Wissenschaft & Praxis, 2017, Heft 1:

Aus den Table of Contents:
* Berichte von Referenten der DGI-Praxistage
* Informationsmanager auf dem Arbeitsmarkt
* Interessante Rezensionen zu Urheberrecht und Wissenschaftskommunikation
* geplante Veranstaltungen
Wissenswertes aus der DGI, u.a.:
* Gemeinschaftsstand der DGI auf dem Bibliothekartag 2017 in Frankfurt/Main
* DGI-Mitgliederversammlung 2017
* Kandidieren Sie für die DGI-Vorstandswahl
* Befragung von DGI-Mitgliedern zur beruflichen Weiterbildung in der Informationswissenschaft
* DGI-Forum Wittenberg – ab jetzt anmelden!
* DGI-Mitglieder stellen sich vor
und und und…
(Ein Hinweis von der IWP-Redaktion. Die Empfänger der Mailingliste haben die ausführlichen Hinweise von Frau Ockenfeld am 5.3.2017 bereits erhalten).

Welcome Young Professionals Seriously!

By | Allgemein | No Comments

Von F. Schade; Fotos: P. Markert

Ende Januar 2017 verabschiedete das Department Information der HAW ca. 100 Absolventen aus ihrem Masterstudiengang „Information, Medien und Bibliothek“ sowie aus den Bachelorstudiengängen „Medien und Information“ und „Bibliotheks- und Informationsmanagement“. Frau Prof. D. Wenzel, Dekanin der Fakultät Design, Medien und Information begrüßte die Young Professionals; die Zeugnisse überreichte Departmentsleiterin Prof. Dr. U. Verch. Höhepunkt war der Vortrag „Die Zeit läuft – Die Kultur springt“ des DGI-Präsidenten R. Karger.

DGI-Präsident R.Karger

Nun ist es Zeit, dass die YP´s im Norden auf ein Morgen schauen, das sie mitgestalten. Die Herausforderungen der Digitalisierung sind komplex und zentraler Gegenstandsbereich der Informationswissenschaft. Mut macht die Botschaft von R.Karger: „Befragen Sie Ihren Genieverdacht. Fragen Sie nicht, wer Ihr Problem löst, fragen Sie sich, für wen Sie die Lösung sind. Schließen Sie den Erfolgsfall nie leichtfertig aus.“

DGI-Stammtisch

By | Allgemein | No Comments

Der DGI-Stammtisch findet wie immer am 14.03.2017, wie immer um 18.00 Uhr im Restaurant „Cucina della Grazie“ im Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main statt. DGI-Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.
Bitte anmelden, damit wir reservieren können!
(michael.borchardt@retailconsult.de, 0177-214 3576 oder bei mail@dgi-info.de)
Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

Fachinformationsdienst Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaft bewillligt!

By | Bibliothek und Information, Dokumentation, Informationskompetenz, Informationswissenschaft, Projekte | No Comments

Diese nicht mehr ganz taufrische, aber sehr erfreuliche Nachricht von Dr. Thomas Stäcker, Wolfenbüttel, dass „die DFG der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Leipzig die Einrichtung eines Fachinformationsdienstes (FID) für Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaft bewilligt hat“ begeistert die Vorstandsmitglieder der DGI. Und weiter heißt es „Der FID steht in der Tradition des früheren SSG b2i, wird aber nach Maßgabe der neuen Richtlinien andere Akzente setzen.“

So hat sich der gemeinsame Einsatz  für den FID mit unserer Ausbildungssektion KIBA – stellvertretend sei hier die Vorsitzende Frau Prof. Schade von der HAW Hamburg genannt – gelohnt, für unsere Communities eine Anlaufstelle in der Bildung und für die Forschung zu bieten.

Näheres hierzu finden Sie unter: http://www.inetbib.de/listenarchiv/msg60151.html

BG Ihr Luzian Weisel